Die Bedeutung von Image und Markenkonsistenz für Franchise-Unternehmen

Die Aufrechterhaltung der Markenkonsistenz als Franchise-Unternehmen ist eines der wichtigsten Werkzeuge für ein erfolgreiches Geschäft. Die Marke Ihres Franchise-Unternehmens kann einer der wichtigsten Unternehmenswerte sein, wenn es richtig gemacht wird. Es lockt potenzielle Franchisenehmer und hilft, Ihren Kundenstamm zu gewinnen und zu halten.

Die Macht des Brandings und wie Sie es zu Ihrem Vorteil nutzen können

Wie schafft man eine zusammenhängende Marke sowohl auf Unternehmens- als auch auf Franchise-Ebene?

Konsistenz ist der Schlüssel

Image ist einer der Schlüssel zum Aufbau eines erfolgreichen Franchises – oder jedes erfolgreichen Unternehmens – und es braucht Beständigkeit. Aufgrund der einzigartigen dreifachen Natur dieses Geschäftsmodells ist es für Franchiseunternehmen besonders wichtig, die Markenkonsistenz beizubehalten:

  • Der Unternehmensinhaber muss neue Franchisenehmer gewinnen und dann die Bedürfnisse sowohl seiner einzelnen Franchisenehmer als auch des Zielkonsumenten erfüllen.
  • Dem Franchise-Geschäft inhärent ist ein gewisses Maß an physischer Konsistenz. Von einzelnen Franchisenehmern wird erwartet, dass sie sich an Regeln bezüglich Kleidung, Präsentation, Kundendienstnormen und an die allgemeinen Geschäftsprozesse halten.
  • Die Konsistenz jedes dieser physischen Elemente hilft dem Unternehmen wiederum, die Bedürfnisse und Erwartungen seiner Zielkunden zu erfüllen, unabhängig davon, mit welchem Franchisenehmer sie gerade interagieren.

Die Konsistenz zwischen Kleidung, Präsentation, Look-and-Feel der stationären Standorte und allgemeinen Geschäftsprozessen stärkt die Fähigkeit des Franchise, sich vom Wettbewerb abzuheben und als glaubwürdiges, vertrauenswürdiges Unternehmen zu gelten.

Kurz gesagt, Konsistenz verleiht der Marke Ihres Franchises als Einheit Gewicht und Glaubwürdigkeit. Aber bleibt dieselbe Konsistenz in allen Ihren digitalen Markenprodukten konstant?

Stellen Sie sich folgende Fragen:  Erlaubt Ihr Franchise Franchisenehmern:

  • eigene Websites zu betreiben?
  • ihre eigenen digitalen Marketingstrategien zu verwalten und umzusetzen?
  • eigene Social Media Profile zu verwalten und zu betreiben?

Wenn die Antwort auf eine dieser Fragen ja lautet, überlegen Sie, ob Ihre Franchisenehmer Ihre Marke in diesen digitalen Bereichen glaubwürdig pflegen. Ist die Markenstimme und -persönlichkeit auf jeder Website gleich? Ist die Botschaft konsistent?

Die Chancen stehen gut, sie sind es nicht. Schulen Sie die Franchisenehmer diesbezüglich, denn natürlich wollen sie auf den modernen digitalen Wegen für sich werben. Verwenden Sie dafür alle bekannten und neuen digitalen Methoden wie den Imagefilm, um Ihre Erwartungen anschaulich zu präsentieren.

Die Macht des Franchise-Brandings

“Branding” ist ein Begriff, der oft missbraucht und missverstanden wird. Ihr Logo, Ihre Handels- und Dienstleistungsmarken – all die grafischen Elemente und die Dinge, die Ihr Unternehmen auf dem Markt differenzieren und Ihr Geschäft wiedererkennbar machen – sind alles Aspekte Ihrer Marke. Aber “Branding” ist mehr als das, was die Leute sehen. Wenn wir den Begriff verwenden, meinen wir damit Folgendes: “Die Geschichte, die Ihre Kunden ihren Freunden und ihrer Familie erzählen, wenn Sie nicht im Raum sind.”

Branding ist die Summe mehrerer Berührungspunkte, die über den ersten Eindruck (das kann das Logo Ihres Franchise oder eine Werbekampagne sein) hinausgehen, um zu zeigen, wie Sie die Kundenerwartungen erfüllen, wann und wo immer Verbraucher mit Ihnen interagieren.

Erfolgreiche Unternehmen können über Nacht gestartet werden – erfolgreiche Marken brauchen Zeit.

Hinweis: Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird bei Personenbezeichnungen und personenbezogenen Hauptwörtern in diesem Artikel die männliche Form verwendet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung grundsätzlich für alle Geschlechter. Die verkürzte Sprachform hat nur redaktionelle Gründe und beinhaltet keine Wertung.

Der Beitrag "Die Bedeutung von Image und Markenkonsistenz für Franchise-Unternehmen" steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von Saluna. Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedienGesetz) und dem Datenschutz (gemäßder DSGVO).
Die Bedeutung von Image und Markenkonsistenz für Franchise-Unternehmen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.