Glossar

Glossar: Franchise Erfahrungen

Franchise Erfahrungen

Die Franchise Erfahrungen sind mindestens so unterschiedlich wie ihre Franchisegeber und Franchisenehmer. Eine große Rolle dabei spielt die zugehörige Branche der Franchisegeber, die von diversen Street Food-Angeboten, über Dienstleistungen in der Seniorenbetreuung, bis hin zu Immobiliengeschäften eine sehr breitgefächerte Plattform bietet. Jeder Unternehmer der das System des Franchisings als zusätzlichen Vertriebsweg nutzt hat seine eigenen Anforderungen und verfolgt unterschiedliche Ziele.

So verhält sich die Antwort auf die Frage nach Franchise Erfahrungen getreu dem Motto, befragt man zehn Personen, erhält man mindestens zwölf Antworten. Werden Franchisenehmer zu ihrer Franchise-Erfahrung befragt, antwortet ein großer Teil davon, dass es ein für ihn persönlich optimaler Weg in die erfolgreiche Existenzgründung war, mit herausragender Unterstützung aus der Franchise-Zentrale und man hätte allein wohl nie den Weg in die Selbständigkeit gewagt. Weiter berichten Franchisenehmer auf vielen Franchiseportalen, dass immer ein professionelles Netzwerk hinter einem steht und ein partnerschaftlicher Umgang innerhalb der Unternehmensgruppe herrscht. Franchisenehmer mit positiven Franchise-Erfahrungen können sich immer mit der Philosophie des Unternehmens identifizieren.

Dennoch gibt es auch Berichte über negative Franchise Erfahrungen. Diese resultieren nicht selten daraus, dass einige Franchisegeber viel zu schnell expandieren wollen, mit zugleich überhöhter Umsatzerwartung. Das Risiko aber tragen dabei immer die Franchisenehmer. 

Auf der anderen Seite gibt es aber auch Franchisenehmer, die sich überschätzen, oder die Vertragsgrundlagen nicht ausgiebig prüfen und einhalten können oder wollen und viele weitere individuelle Faktoren, die zu negativen Franchise Erfahrungen führen.  

Zusammengefasst kann man aber sagen, dass eine Franchise-Partnerschaft für engagierte Personen oft ein erfolgreicher Weg in die Selbständigkeit ist. Beide Seiten dieser Partnerschaft sollten sich vor der Vertragsbindung ausreichend kennenlernen, ausführlich recherchieren und hinterfragen (vor allem der Franchisenehmer ist hier gefordert). Wenn alle Umstände für beide Parteien passen, dürfte einer erfolgreichen Zusammenarbeit mit positiver Franchise Erfahrung nichts im Wege stehen. Die Zahlen sprechen für sich, das Geschäftsmodell Franchising ist seit Jahren auf Expansionskurs.