storys
Storys

PROMEDICA PLUS Franchisepartner stehen Rede und Antwort

PROMEDICA PLUS Franchisepartner stehen Rede und Antwort

Karlheinz Roth, Franchisepartner und Geschäftsinhaber von PROMEDICA PLUS Friedrichshafen-Lindau liefert seine persönlichen Antworten in diesem kurzen Interview.

Im vergangenen Jahr hat er ein erfolgreiches Unternehmen in seiner Region aufgebaut. Lesen Sie hier, warum sich Karlheinz Roth für PROMEDICA PLUS entschieden hat und warum er es wieder tun würde.

Welche Berufserfahrung hatten Sie vor Promedica Plus gesammelt?
Über 20-jährige Berufserfahrung als Angestellter im kaufmännischen Bereich. Davon über 15 Jahre als leitender Angestellter mit Führungsverantwortung.

Seit wann reifte Ihre Überlegung selbstständig zu werden ?
Der Wunsch war seit über 10 Jahren latent vorhanden, jedoch fehlte mir immer die „zündende Idee“ für eine wettbewerbsfähige Dienstleistung mit Zukunft.

Warum haben Sie sich für die Branche Sozialwirtschaft entschieden?
In der häuslichen Rund-Um-Betreuung sehe ich – im Unterschied zu Luxusgütern oder Freizeitangeboten - einen existenziellen Bedarf der Betroffenen für den in Deutschland zu wenig Lösungen angeboten werden. Als hilfsbereiter Mensch macht mich jede angebotene Betreuungslösung glücklich, zumal die Angehörigen und Pflegebedürftigen häufig unerwartet mit der Pflegesituation konfrontiert sind. Hier besteht die Möglichkeit sofort mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Wie sind Sie auf Promedica Plus aufmerksam geworden?
Über ein Gespräch im Bekanntenkreis wurde ich auf die Möglichkeit einer Franchisepartnerschaft aufmerksam, um selbständig tätig zu sein. Dann habe ich mich im Internet informiert und wusste recht schnell: 1. Häusliche Seniorenbetreuung 2. Qualitätsanbieter!

Wann war der Zeitpunkt als Sie sich für eine Franchisepartnerschaft bei Promedica Plus entschieden haben und was war das ausschlaggebende Kriterium?
Ich habe mir mehrere Franchisegeber für häusliche Seniorenbetreuung angeschaut. Nur bei der Promedica Plus habe ich den Qualitätsanspruch und das umfassend ausgefeilte Onboarding-Konzept für einen guten Start gefunden.

Welche Bedenken hatten Sie zur Selbständigkeit? Und sind diese nun ausgeräumt oder bestehen diese weiter?
Ich hatte große Bedenken, dass das Geschäftskonzept mehr verspricht als es hält und dass mir meine fehlende Vertriebserfahrung einen Strich durch die Rechnung macht. Diese Bedenken haben sich nicht bestätigt.

Würden Sie einem Quereinsteiger den Einstieg in das Promedica Plus Franchisesystem empfehlen?
Ja, unter zwei Voraussetzungen. 

  1. Er muss sich in die neue Aufgabe reinfühlen und sich sowohl mit seiner künftigen beratenden und vor allem auch vertrieblichen Aufgabe wohl fühlen.

  2. Außerdem ist eine sehr solide Geschäftsplanung erforderlich, um die Aufbauphase finanziell sicher durchzustehen. 

Wie hat Ihnen das Onboarding durch die Schulungen beim Einstieg geholfen?
Die Schulungen waren sehr gut vorbereitet und durchgeführt. Aus meiner Sicht sind sie für einen guten Start unerlässlich. Ebenso halte ich das Coaching durch die Regionalmanager in der Anfangsphase für eine wichtige Unterstützung.

Welche Ihrer vorherig angeeigneten beruflichen Skills sind Ihnen in Ihrer jetzigen Rolle als Promedica Plus Berater in Vertrieb und Kundenbetreuung nützlich? Und warum?
Meine Erfahrungen in Planung und Steuerung eines Unternehmens helfen mir die aktuellen Abweichungen im persönlichen Geschäftsverlauf und im Gesamtsystem einzuschätzen. In der Beratung hat mir immer schon meine Bereitschaft für eine gute strukturierte Vorbereitung eines Gesprächs und die Fähigkeit zur zielorientierten Durchführung geholfen. Im Vertrieb brauche ich viel Resilienz und Lernbereitschaft, um die neuen Kompetenzen zu erwerben und erfolgreich umzusetzen.

Welche Ihrer persönlichen Eigenschaften sind Ihrer Meinung nach diejenigen, die in Ihrer jetzigen Rolle als Promedica Plus Berater im Vertrieb und in der Kundenbetreuung am nützlichsten sind?
Zuverlässigkeit und echtes Interesse an einer kundenorientierten Lösung. Dienstleistungsbereitschaft mit Freude und aus Überzeugung. Ich freue mich über jeden glücklichen Kunden, der uns seine Zufriedenheit und Bereitschaft zur Weiterempfehlung zurück meldet. Durchhaltevermögen und Zielorientierung im Denken und Handeln. Mein Gegenüber nimmt mich regelmäßig (zurecht) als vertrauenswürdigen Gesprächspartner wahr.

Was gibt Ihnen der Job als Franchise Partner? Haben Sie ein schönstes Erlebnis, das Sie mit uns teilen möchten?
Ich habe mich für eine sehr vielseitige und abwechslungsreiche Aufgabe entschieden, die mich jeden Tag vor neue Herausforderungen stellt. In erfolgreichen Wochen macht das viel Spaß!
Mein schönstes Erlebnis war bisher die Rückmeldung einer Kundin, dass die Aufnahme unserer Betreuungskraft in die Familie sehr herzlich wahr und wunschgemäß funktioniert hat. Nachdem es sich um eine sehr anspruchsvolle Betreuung beider Elternteile mit den Pflegegraden 4 und 5 handelt, leistet PROMEDICA in diesem Vertrag seit vier Monaten auf höchstem Anspruchs- und Qualitätsniveau. So wünsche ich mir das für alle meine Kunden.

Wie würden Sie Ihren Job in einem Satz beschreiben?
Lösungsorientierte Beratung und zuverlässige Unterstützung für Pflegebedürftige und deren Angehörige.


PROMEDICA PLUS bietet Menschen mit einem starken unternehmerischen Geist die Teilnahme an einem großen Markt mit viel Wachstumspotenzial. Experten schätzen, dass der Anteil der Bevölkerung über 85 Jahre in den nächsten 10 Jahren um 50% steigen wird. Viele dieser älteren Menschen brauchen Unterstützung und Pflege im täglichen Leben.

Als Franchise-Partner von Promedica Plus bieten Sie Ihren Kunden die Möglichkeit, zu Hause betreut zu werden und nicht auf Pflegeheime oder Angehörige angewiesen zu sein.

Die Franchise-Partner sind unabhängige Unternehmer, welche selbstständig und eigenverantwortlich planen und agieren. Gleichzeitig erhalten die Franchise-Partner vom gesamten Team Unterstützung im Bereich Marketing, Netzwerkaufbau und bei der Akquise von Multiplikatoren. Der ideale Franchise-Partner nutzt die jahrelange Erfahrung und Expertise von PROMEDICA PLUS und bringt selbst viel Freude an Kommunikation und Kontakt mit anderen Menschen mit.

PROMEDICA PLUS

Die PROMEDICA PLUS Gruppe ist europäischer Marktführer im Bereich der Betreuung von Senioren im eigenen Zuhause. Wir sind stolz darauf, dass wir mit unseren Leistungen bislang nahezu 28.603 Kunden zufriedengestellt haben.
Eigenkapitalbedarf:ab 15.000 €

GRATIS Info-Paket per Mail erhalten!

Bevorzugte Kontaktaufnahme
Telefonische Erreichbarkeit
 
    Datenschutz DSGVO | Sichere Verbindung