news
Nachrichten unserer Franchise-Partner

Erstes „fit20“-Studio eröffnet in Dortmund

Erstes „fit20“-Studio eröffnet in Dortmund

Schneller fit durch langsameres Training mit Coach: Internationaler Fitnesstrend kommt nach Deutschland!

Erstes „fit20“-Studio eröffnet in Dortmund

Das erste deutsche Studio der internationalen Fitnesskette “fit20” öffnete am 7. Januar seine Türen in der Hagener Straße 376 in Dortmund. Die offizielle Eröffnungsfeier findet am 25.01.2019 statt, aber es ist bereits jetzt für Kunden geöffnet.

fit20 steht für persönliche Betreuung beim Training und kurze, knackige Trainingseinheiten von nur 20 Minuten. Die fit20 Trainingsmethode beruht auf wissenschaftlichen Erkenntnissen und führt mit extrem wenig Zeitaufwand zu einer verbesserten Grundfitness und mehr Energie bei Kunden jeden Alters. Ein Einführungstraining im Dortmunder Studio kann per E-Mail an dortmund@fit20.de oder telefonisch unter 0231 / 58 69 36 61 gebucht werden.

Trainingsmethode für Menschen mit wenig Zeit

In Dortmund richtet sich Studioleiterin Manuela Dziabel mit ihrem Angebot an Menschen, die wenig Zeit haben und persönliches Coaching während des Trainings als angenehm und notwendig empfinden. Die verschiedenen Übungen an Geräten sind intensiv und werden kontrolliert langsam, wie in Zeitlupe, ausgeführt. Das schützt vor Verletzungen. Manuela Dziabel: „Zu fit20 kommen sowohl fitte Menschen, die einfach wenig Zeit für Sport haben, als auch Menschen, die bisher aus vielen Gründen keinen Sport getrieben haben. Sie können sich entweder allein anmelden oder mit einem Duo-Partner.”

Die fit20-Methode stellt einen angenehmen Gegentrend zum ständigen „schneller, höher, weiter“ dar. Auf dem Weg von und zur Arbeit oder einfach zwischendurch lassen sich die 20-minütigen Trainingseinheiten gut integrieren. Der Besuch im fit20-Studio dauert damit kaum länger, als wenn man in einem Supermarkt einkaufen geht.

Um optimale Betreuung zu bieten, gibt es nur Einzel- oder Paar-Trainings, die Schritt für Schritt von einem Personal Trainer begleitet werden. Während des individuellen Programms arbeitet der Kunde an Kraftentwicklung und verbesserter Fitness, wobei jede Woche alle wichtigen Muskelgruppen komplett durchgearbeitet werden.

Bei fit20 wird an Geräten nach dem Prinzip des Muskelversagens trainiert. Das wissenschaftlich basierte hochintensive Krafttraining bietet einen solchen Anreiz für den Körper, dass er durch Anpassung der Kraft, der Flexibilität und Beweglichkeit reagiert. Auch das Herz-Kreislaufsystem und das Herz werden mittrainiert. Das Training ist dank der langsamen Ausführung der Übungen vollkommen sicher. Aufgrund der angenehm frischen Temperatur im Studio in Kombination mit der kurzen Dauer pro Übung können Kunden in der Alltagskleidung trainieren, ohne zu schwitzen. Der kurze wöchentliche Termin passt auch in einen vollen Terminkalender – und ist ein gutes Mittel gegen den inneren Schweinehund.

Über fit20

fit20 ist eine hochintensive Trainingsmethode (HIT), die auf wissenschaftlichen Studien und Forschungsergebnissen basiert. Das Erfolgsrezept besteht darin, dass man nur einmal wöchentlich 20 Minuten trainieren muss, ohne dabei zu schwitzen. Umziehen und duschen entfällt. Das Training führt mit extrem wenig Zeitaufwand zu einer verbesserten Grundfitness und mehr Energie bei Anwendern jeden Alters. fit20 wurde in den Niederlanden gegründet und ist seit 2009 eine schnell wachsende Franchisekette mit über 130 Standorten in den Niederlanden, Belgien, Großbritannien, den Vereinigten Staaten, Neuseeland, Katar. Ende 2018 trainierten weltweit 14.000 Fitnessfans bei fit20.


Quelle: www.fit20.de


fit20

Werden Sie jetzt Existenzgründer als Partner von fit20, dem unvergleichbaren Fitnessstudio. Sichern Sie sich die ersten Franchise-Lizenzen für Deutschland!
Eigenkaptialbedarf:12.500 - 25.000 €

GRATIS Info-Paket per Mail erhalten!

Bevorzugte Kontaktaufnahme
Telefonische Erreichbarkeit
 
    Datenschutz DSGVO | Sichere Verbindung