storys
Storys

Von 0 auf 100 Standorte - fitbox eröffnet in Leverkusen Opladen das hundertste EMS-Studio

Von 0 auf 100 Standorte - fitbox eröffnet in Leverkusen Opladen das hundertste EMS-Studio

Berlin, 14.09.2022 - fitbox Gründer und Geschäftsführer Ingo Huppenbauer hätte es sich wohl nicht träumen lassen, dass aus einem privat angeschafften EMS-Gerät, das er im Keller für Freunde und Bekannte betrieb, ein Franchise-Unternehmen heranwächst, das in diesem Jahr die Eröffnung des 100. Studios feiert.

Mittlerweile blickt „die fitbox“ auf ihr 11-jähriges Bestehen zurück. Nachdem die Studienfreunde Ingo Huppenbauer und Dr. Björn Schultheiss im Jahre 2011 die erste fitbox in München Pasing eröffneten, folgten im Zeitraum 2012 bis 2014 vier weitere eigene Betriebe in Berlin. Zunächst war noch nicht daran zu denken, dass das Unternehmen im noch recht neuen EMS-Segment in Deutschland und später auch in Österreich so große Erfolge feiern würde.

Mit der Einführung eines Franchisesystems im Jahr 2015 haben die beiden Unternehmer interessierten Franchisepartner:innen bundesweit den Schritt in die eigene unternehmerische Selbstständigkeit erleichtert. Immer mehr Partner:innen übertragen täglich ihre Motivation und Begeisterung für das EMS Gesundheitstraining an über 10.000 Mitglieder:innen und 400 Mitarbeiter:innen.

„Was soll wichtiger für uns Menschen sein als die körperliche und geistige Gesundheit? Durch die Pandemie ist das Thema noch stärker in das Bewusstsein der Menschen getreten, wodurch unser erprobtes Geschäftsmodell weiter an Relevanz gewinnen konnte. Mit jeder fitbox leisten wir unseren Beitrag zu Gesundheit und Wohlbefinden der Menschen“, sagt Gründer und Geschäftsführer Ingo Huppenbauer.

Mit der Eröffnung des 100. Studios am Standort Leverkusen Opladen erbringt fitbox den Beweis, dass es sich auszahlt, groß zu denken, Risiken einzugehen, neue Wege zu beschreiten, durchzuhalten und vor allem eine glasklare Vision der Zukunft vor Augen zu haben. „Wie cool, dass wir seit mehr als einem Jahrzehnt in der EMS-Branche etabliert sind und auch in Zeiten von Corona so stark wachsen konnten. Das zeigt uns, dass unser Konzept nicht nur für uns, sondern auch für unsere Franchisepartner:innen funktioniert, die zusammen mit allen Mitarbeiter:innen und Trainierenden maßgeblich den Erfolg von fitbox ausmachen. Wir stoßen im Geiste mit ihnen allen auf die 100. fitbox an und freuen uns auf die nächsten 100 Studios“, sagt CMO und Co-Founder Dr. Björn Schultheiss.

Das Highlight-Video der 100sten fitbox Eröffnung: Youtube.com


Über fitbox:
fitbox ist Erfinder der ersten EMS One-Stop-Fitnessstudios. Das Franchiseunternehmen ist Spezialist für gesundheitsorientiertes Training mittels elektrischer Muskelstimulation mit Studios in Deutschland und Österreich und beschäftigt über 400 Mitarbeiter. Den Mitgliedern wird alles geboten, was für eine langfristig effektive Fitness wichtig ist: Personal Trainer, die mit EMS gestütztem Cardio und Krafttraining sowie EMS spezifischer Ernährungsberatung betreuen. Dieser sogenannte fitbox®3-ECK Ansatz ist dabei das Ergebnis aus vielen Jahren Erfahrung und Research des Unternehmens.

fitbox - DIE FITNESS REVOLUTION

Fitness, Gesundheit, Mikrofitnessstudios: EMS-Training boomt! fitbox hat das passende und nachhaltige Betreibermodell dazu.
Eigenkapitalbedarf:0 - 25.000 €

GRATIS Info-Paket per Mail erhalten!

Bevorzugte Kontaktaufnahme
Telefonische Erreichbarkeit
 
    Datenschutz DSGVO | Sichere Verbindung